Spende an den Landesbund für Vogelschutz

Seit fast 30 Jahren ist der Landesbund für Vogelschutz am Altmühlsee mit einer Infostelle und einer Geschäftsstelle präsent und bietet seither allen Gästen, Urlaubern und Einheimischen ein umfangreiches Angebot die Natur und deren Schutz besser kennen zu lernen. Dazu wurden bereits viele Projekte im Fränkischen Seenland erfolgreich umgesetzt. Mit dem aktuellsten Projekt „Flower Power – Wir machen die Erde bunter!“ …

Spende an Helfer der Kirchengemeinde Pleinfeld

Hinter den freiwilligen Helfern der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Pleinfeld liegen weit über 1.000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit, um das Gemeindehaus energetisch zu sanieren und barrierefrei umzubauen. Ebenfalls wurde ein zusätzlicher Raum für die Jugend geschaffen. Diese ehrenamtliche Arbeit in der Kirchengemeinde wird von der Bürgerstiftung mit einer Spende in Höhe von 2.000,00 Euro unterstützt, die Stiftungsvorstand Gerhard Wägemann an Pfarrer Uwe Bloch …

„Aktion Herzkissen“ wurde unterstützt

Die Freiwilligenagentur Altmühlfranken unter Leitung von Dorothee Bucka koordiniert die „Aktion Herzkissen“. Dabei werden Kissen in Herzform genäht, die sich Brustkrebspatientinnen nach einer Operation unter die Achselhöhle klemmen. Da die Narbe nach einer Brustkrebsoperation meist in der Achselhöhle sitzt, kann so der Druckschmerz verringert werden. Der Freiwilligenagentur und den vielen fleißigen ehrenamtlichen Näherinnen im Gunzenhäuser Raum ist es ein großes …

Spende an den Heidenheimer Heimatverein

Das Ausflugsziel „Sieben Quellen“ der Gemeinde Heidenheim ist über die Gemeindegrenzen hinweg sehr bekannt und für viele Wanderer ein beliebter Rastplatz auf dem Quell-Wanderweg im Hahnenkamm. Der Heimatverein Heidenheim hat in vielen Stunden fleißiger Arbeit die „Sieben Quellen“ wieder zu einem Schmuckstück der Gemeinde gemacht. Seit Mitte März wurden an mehreren Arbeitseinsätzen die Geländer erneuert, der Weiher gereinigt, das Gelände …

Spende an das THW

Stolze 1.500,00 Euro erhielt das Technische Hilfswerk (THW) Gunzenhausen, für das Ortsbeauftragter Willi Rettlinger den Scheck der Bürgerstiftung entgegennahm. Das Geld soll der Instandhaltung der technischen Ausstattung dienen, aber auch das allgemeine ehrenamtliche Engagement würdigen. Heute sind im Ortsverband Gunzenhausen rund 60 Helferinnen und Helfer ehrenamtlich tätig. „Wir wissen, was hier geleistet wird“, lobte Wägemann. Vor allem, fügte er hinzu, …