Strabs-Ende hilft der Bürgerstiftung

Exakt 322,54 Euro sind vom Kampf gegen die Straßenausbaubeitragssatzung (Strabs) übrig geblieben. Das Geld ging nun an die Bürgerstiftung Weißenburg-Gunzenhausen. Weitere Infos: https://www.nordbayern.de/region/wei%C3%9Fenburg/das-strabs-ende-hilft-der-burgerstiftung-in-weissenburg-gunzenhausen-1.9433765 Foto: Robert Maurer

Landkreisschülersprecherinnen gewählt

Die Schülersprecher und deren Stellvertreter der Mittelschulen haben sich zu einem eintägigen Workshop im Adventure Campus in Treuchtlingen getroffen. Dabei wurde Pelin Kayis von der Stephani-Mittelschule in Gunzenhausen als Landkreisschülersprecherin gewählt. Ihre Stellvertreterin wurde Nina Fischer von der Brombachsee-Mittelschule in Pleinfeld. Um eine fundierte Entscheidung für die Wahl der Landkreisschülersprecher treffen zu können, erhielten die Schülersprecher Gelegenheit, sich durch verschiedenste …

Spende der Bürgerstiftung an junge Gärtner

Die Bürgerstiftung des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen hat der Grundschule Süd in Gunzenhausen 400 Euro zukommen lassen. Die Spende übergaben Stiftungsvorstand Willi Renner sowie die Stiftungsräte Klaus Mendel und Martin Ruffertshöfer bei einem Termin im Außengelände der Schule. Dort hatte ab Februar eine Gartenarbeitsgruppe gewerkelt. Die Leitung lag bei der Sozialpädagogin Elisabeth Jung. Sieben Jungen fertigten an Freitagnachmittagen zunächst Vogelfutter an, versorgten …