Close

Wunschbaum-Aktion

Wunschbaum-Aktion

30. Dezember 2013 2013

Jedes Jahr erhalten die Bedürftigen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen vom Diakonischen Werk Weihnachtsgeschenke. Diese werden vor Heiligabend an Menschen in schwierigen Lebenslagen verteilt, um ihnen eine ganz besondere Weihnachtsfreude zu machen.

Viele fleißige Helfer packten zahlreiche Weihnachtspräsente. Wer sich selbst an der gemeinnützigen Aktion beteiligen wollte, konnte an mehreren Standorten vom Wunschbaum einen Wunschzettel nehmen und das selbst geschnürte Päckchen im Diakoniehaus abgeben.

Auch unterstützt die Bürgerstiftung Altmühlfranken die Aktion „Wunschbaum“ mit einer Spende in Höhe von 2.000 €, um die Augen der 800 Bedürftigen im Landkreis strahlen zu lassen. „Unser Engagement kommt von Herzen“, sagen Werner Seegmüller und Wilfried Wiedemann, Stiftungsvorstände, die sich über die weihnachtliche Spendenaktion der Diakonie und deren erfolgreiche Umsetzung im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen freuen.

Das Bild zeigt: Thomas Thill, Wilfried Wiedemann, Dekan Klaus Mendel, Irene Rottler-Steiner,Werner   Seegmüller , Erika Gruber, Martin Ruffertshöfer und 1. Bürgermeister der Stadt Gunzenhausen Joachim Federschmidt mit Nikolaus und Christkind, Ilona Deubl