Close

Gelebte Integrationskultur

Gelebte Integrationskultur

Das „Willkommenscafe“ für Asylbewerber in Weißenburg hat sich als regelmäßig stattfindendes Event etabliert und leistet einen wichtigen Beitrag zu einer gelungenen Integrationskultur. Viele Wochen brachten fleißige Helfer die gesamte Logisitik dafür von zu Hause aus mit. Da dies auf Dauer jedoch kaum durchzuhalten war und um die Ehrenamtlichen zu entlasten, überreichte Stiftungsvorstand Gerhard Wägemann eine Spende der Bürgerstiftung über 500 Euro an Ulrike Bacher und einer Abordnung engagierter Helferinnen. Das Geld konnte zur Anschaffung notwendiger Grundausstattung verwendet werden und fördert auch gemeinsame Aktivitäten, die im Rahmen des „Willkommenscafes“ angeboten werden.