Bruthilfe der Bürgerstiftung

Über eine Spende in Höhe von 750€ konnte sich der Landesbund für Vogelschutz zur Umsetzung seines aktuellen Projektes freuen. Die Bürgerstiftung Altmühlfranken beteiligte sich an dem Bau von Nistkästen für heimische Vogelarten. Angefertigt hat die Kreisgruppe Weißenburg des Landesbunds für Vogelschutz die Bruthilfen für Singvögel, Greifvögel und Eulen und brachte diese an geeigneten Stellen an Gebäuden und Bäumen an. Großer Bedarf bestand insbesondere in Holzingen, weil dort bereits schon vermehrt Dohlen nach fehlenden Nistmöglichkeiten gesucht hatten und dabei sogar die Turmuhr beschädigten. Durch den Bau eines „Dohlenhotels“, das sind sechs zusammenhängende Dohlennistkästen, konnte dem Abhilfe und neuer Raum für die heimischen Vögel geschaffen werden. Schon 2014 hat die Bürgerstiftung den LBV unterstützt und die Fertigung von Nistkästen gefördert, wodurch schon erfolgreich gebrütet wurde. Die Vögel danken für die Hilfe mit reichlich Nachwuchs.

Übergeben wurde die Spende der Bürgerstiftung von Stiftungsvorstand Willi Renner an Christoph Seiler, Bernhard Langenegger und Claudia Beckstein vom LBV sowie Sabine Bartke, vom Landratsamt (Bild von links).

0