Bürgerstiftung fördert Initiative des Präventionswegweisers

Die Bürgerstiftung des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen eG unterstützt den Präventionswegweiser des Landkreises bei der Ausrichtung der Fachtagung „Migration“ mit einer Spende in Höhe von 1.400,00 Euro.

Der Präventionswegweiser ist eine zentrale Diskussionsplattform in Altmühlfranken für die Kernbereiche Sucht- und Gewaltprävention. Hier können alle Interessierten zusammenkommen, die mit diesen Themen in Berührung kommen und Unterstützung einholen wollen. Der Verein initiiert, unterstützt, konzipiert und finanziert eine ganze Reihe unterschiedlicher Präventionsmaßnahmen und Angebote.

Die Fachtagung 2016 thematisierte die aktuellen Themen Flucht und Zuwanderung. Hierbei wurden vor allem die Herausforderungen und Chancen der Integration junger Flüchtlinge in der Region in den Fokus gestellt. In zahlreichen Impulsvorträgen und Workshops der zuständigen Vertreter kommunaler und staatlicher Stellen wurde über die aktuelle Flüchtlingssituation im Landkreis informiert und diskutiert. Praktische Hinweise für den Umgang mit minderjährigen Flüchtlingen wurden ebenso gegeben wie konkrete Handlungsempfehlungen für unterschiedliche Situationen.

Überreicht wurde der symbolische Spendenscheck (Bild von rechts) durch Stiftungsvorstand Wilfried Wiedemann an den gesamten Vorstand des Präventionswegweisers (Veitengruber-Durst, Schmidt, Zeiner, Memet, Rühl, Scharrer).

0