Unterstützung für das „Konzert im Dialog“

Auch 2016 vereinte der Freundeskreis Altmühlseefestspiele e. V. im sogenannten „Konzert im Dialog“ junge Menschen aus der Region mit hochkarätigen Profimusikern. Die Bürgerstiftung des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen unterstützte das kulturelle Projekt zur Nachwuchsförderung ein weiteres Mal mit einer Spende in Höhe von 1.000,00 Euro.

Die Veranstaltung stand unter der Leitung der Klavierpädagogin Anne-Kathrein Jordan. Der Tag begann mit einem Workshop-Teil, in welchem die Kinder Tipps und Tricks der Profimusiker lernten und endete schließlich mit einem gemeinsamen Konzert für die Öffentlichkeit. Die Workshops wurden von Nadja Jamiro, einer erfahrenen Gesangspädagogin, Christian Heller, Mitglied der Staatsphilharmonie Nürnberg sowie Anne-Kathrein Jordan selbst durchgeführt. Von dieser besonderen Erfahrung werden die Teilnehmer sicherlich noch lange profitieren und immer gerne an die Erlebnisse im Rahmen des Konzertes zurückdenken.

Die Spende überreichte Stiftungsvorstand Willi Renner im Rahmen des Konzertes an die Organisatorin des Konzertes, Anne-Kathrein Jordan sowie eine Abordnung an Teilnehmern.

0